Zum Inhalt springen
Nach oben

QUALITÄT: Unser wichtigster Baustein für Ihre Zufriedenheit

Vom individuellen Anpassen unseres Angebots über den Einsatz geschulten Fachpersonals und schonender Reinigungschemie sowie geeigneter Geräte und Maschinen bis hin zu einem beständigen Austausch mit unseren Kunden – Qualität durchzieht unser gesamtes Handeln. Klare Qualitätsrichtlinien mit hohen Zielen fordern uns heraus, unser Bestes zu geben.

Diese Qualitätsstandards und Richtlinien bestimmen unser Handeln:

  • Meisterbetrieb des Handwerks HWK
  • RAL-Gütezeichen Gebäudereinigung 902
  • GRM Gütegemeinschaft Reinigung von Fassaden
  • Qualitätsverbund umweltbewusster Handwerksbetriebe
  • DIN EN ISO 9001ff; 14000
  • Umweltpakt
  • Qualitätsverbund Gebäudedienste
  • MSQS
  • Learn to clean
  • WHG Wasser-Haushalts-Gesetz

Qualitätsstandards

Unser Know-how

 

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) ist die Spitzenvereinigung der Betriebe im Gebäudereiniger-Handwerk in Deutschland. Er vertritt die Interessen der etwa 2.500 Mitgliedsbetrieben gegenüber allen relevanten Behörden und Institutionen, sowie der Öffentlichkeit auf nationaler und europäischer Ebene.

 

Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (RAL) verfolgt das Ziel, dem Verbraucher durch eindeutig festgelegte Qualitätsanforderungen, sowie der Überwachung deren Einhaltung eine sichere Orientierung zu ermöglichen. 

 

Die Gütegemeinschaft für die Reinigung von Fassaden e. V. (GRM) ist ein freiwilliger Zusammenschluss führender Dienstleistungsunternehmen mit dem gemeinsamen Ziel, Kunden die Werterhaltung ihrer Metallfassaden mithilfe fachgerechter und qualitativ hochwertiger Reinigungsarbeiten zu gewährleisten. 

 

Die RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.V. (GGGR) ist ein Zusammenschluss qualitätsbewusster Gebäudedienstleister, die sich freiwillig der Erbringung qualitativ hochwertiger Gebäudedienstleistungen verpflichten. 

 

Der Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB) entspricht dem Qualitätsverbund umweltbewusster Handwerksbetriebe (QuH), welcher bereits 1977 ins Leben gerufen wurde. Er richtet mit dem Konzept „aus dem Handwerk für das Handwerk“ klassische Umweltmanagementsysteme (wie z.B. DIN EN ISO 14001 oder EMAS) auf Anforderungen und Strukturen in Handwerksbetrieben aus. Dies ist von entscheidender Bedeutung für die Tauglichkeit und Anwendbarkeit im Betriebsalltag. 

 

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Die Bayerische Staatsregierung und die Bayerische Wirtschaft erklären im Umweltpakt. 

 

Der Qualitätsverbund Gebäudedienste ist das Markenzeichen umweltbewusst und nachhaltig wirtschaftender Fachbetriebe des Gebäudereiniger-Handwerks. Er ist eine geschützte Kollektivmarke, die für eine ökologische und soziale Wirtschaftsweise steht. 

Qualität aus Prinzip – MSQS

Qualitätssicherung ist Kernaufgabe des Managements. Bereits seit 2003 nutzen wird hierzu unser eigens entwickeltes Qualitätsmanagementsystems MSQS. Mit ihm stellen wir unsere hohen Standards mittels kontinuierlicher Leistungskontrolle, sowie -dokumentation in unserer MSQS-Software sicher. Hier erkennen wir mögliche Defizite, errechnen prozentuale Leistungserfüllungen und arbeiten Optimierungsbeispiele durch, auf deren Basis ein verbesserter „Futureplan“ erstellt wird. Um noch schneller auf Ihre Wünsche eingehen zu können, arbeiten wir derzeit an der Bereitstellung einer MSQS Anwendersoftware und App für unsere Kunden.

Da tägliche Qualität hohe Qualifikation von Seiten unserer Mitarbeiter erfordert, richtet sich unser MSQS-System zudem mittels unseres innovativen Schulungskonzepts „Learn to clean“ speziell an unsere multinationalen Servicekräfte. Mit diesem Konzept beschreiten wir neue Wege: Schulungsunterlagen und Beamer-Präsentationen waren gestern. Zur Überwindung von Sprachbarrieren entwickelten wir Pantomime-Schulungsfilme mit unterschiedlichen Schwerpunkten, wie z.B. „Learn to clean Basics“, „Learn to clean Sanitär“ oder „Learn to clean Office“. So vermitteln wir unser Wissen schnell, anschaulich und gestenreich. Sehen Sie selbst!

Hier ein Werbeausschnitt aus unseren Schulungsfilmen.

Learn to Clean - Ein voller Erfolg


Der Mensch

Qualitätsfaktor Mitarbeiter:

Perfekt auf Ihre Anliegen geschult

Die Qualität unserer Arbeit ist Leitmotiv unserer Mitarbeiter und entscheidender Garant für unseren Erfolg als Service-Dienstleister. Für eine optimale Betreuung Ihrer Objekte schulen wir unsere Mitarbeiter auf die genauen technischen und organisatorischen Abläufe bei Ihnen vor Ort. Über unsere Leistungskontrollen ermitteln Objekt- und Bereichsleiter laufend eventuelle Qualifikationslücken und schulen nach. Falls nötig, bilden wir unser Personal neben dem Konzept „Learn to clean“ durch eine Vielzahl an Schulungsangeboten unserer Lieferanten und von Fachinstituten weiter.

Eine klare Hierarchie von Servicekräften über Vorarbeiter und Objektleiter bis hin zum Bereichsleiter regelt trennscharf die Verantwortlichkeiten unseres Personals. Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen Anreize und haben eine positive Auswirkung bei Ihnen vor Ort.

Wir definieren Qualifikationen

Qualifikationen sind das nötige Know-how, um …

  • die geplanten technischen und organisatorischen Abläufe bei Ihnen vor Ort reibungslos in die Tat umsetzen zu können.
  • Kontrollfunktionen übernehmen und Mitarbeiter führen zu können.
  • unsere Dienstleistungsqualität nach unserem MSQS-System gewähren und Leistungen optimieren zu können.

Wie ermitteln wir den Qualifikationsbedarf?

Den Qualifikationsbedarf richten wir an individuellen, vertraglichen Leistungsanforderungen aus. Rückfragen an die jeweiligen Fachabteilungsleiter geben uns Aufschluss über etwaige Schulungsbedürfnisse für den künftigen Verantwortungsbereich. Die erforderlichen Kenntnisse überprüfen wir anschließend bei unserem Personal mittels erprobter Checklisten.

Wie erreichen wir Qualifikation?

Schon bei der Einstellung von Neupersonal überprüfen wir, ob die benötigten Qualifikationen grundlegend vorhanden sind. Gegebenenfalls ergänzen wir diese mittels des Konzepts „Learn to clean“ und nutzen Schulungsangebote unserer Lieferanten und/oder von Fachinstituten, um erforderliche Qualifikationen zu vervollständigen.


Produkte

Qualitätsfaktor hochwertige Produkte:

Nur das Beste für Sie im Einsatz

Der Einsatz qualitativ hochwertiger Produkte macht uns zum Qualitätsdienstleister. Bei Ihnen vor Ort arbeiten wir nur mit dem Besten – ob es Maschinen, Geräte oder Materialien sind. Wir besuchen Messen und wachsen an den Entwicklungen auf dem Markt. Bei unseren Kunden setzen wir nur Maschinen von namhaften Herstellern ein, wie z.B. Hako, Wetrok, Columbus oder TASKI. Auch unsere Materialen sind immer auf dem technisch neuesten Stand: wir stellen bereits auf Nanofaser-Tücher um, veraltete Mikrofasertücher lösen wir ab. Insbesondere bei der Reinigungschemie achten wir auf Qualitätsprodukte und deren Umweltverträglichkeit. Wir verwenden umwelt- und oberflächenschonende Mittel von Spitzenherstellern wie Dr. Schnell, Kiehl und Buzil. Eine Produktqualität, auf die Sie sich verlassen können!