Zum Inhalt springen
Nach oben

Wir wollen unserer Region etwas zurückgeben:

Wir fördern Kultur und Soziales.

"Ich sehe es als meine Aufgabe und die eines jeden erfolgreichen Unternehmens an, sich an der Förderung von sozialem Ausgleich und unserer Kultur zu beteiligen. Das gesellschaftliche Engagement meiner Unternehmen in soziale sowie kulturelle Vereine liegt mir deshalb sehr am Herzen"
(Michael Engel)

JUP - Hilfe für Jugendliche

Seit 2008 unterstützen wir die Jugendpension JUP e.V., welche obdachlosen Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren zeitlich begrenzt eine Unterkunft und/oder Essen stellt. Mit unseren Essensspenden tragen wir einen Teil dazu bei, dass die notleidenden Jugendlichen eine ordentliche Mahlzeit erhalten. So helfen wir Ihnen ein wenig in schlechten Zeiten weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wohnhilfe-muenchen.de

Goethe-Institut

Seit vielen Jahren sorgen wir dafür, dass ausländische Immigranten aus unserer Belegschaft die deutsche Sprache erlernen können, um berufliche Chancen noch besser wahrnehmen zu können. Dazu unterstützen wir z.B. Deutschkurse am Goethe-Institut.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.goethe.de

Ambulantes Kinderhospiz e.V.

Seit 2011 unterstützen wir das Ambulante Kinderhospiz, welches kranken Kindern und deren Eltern eine mobile Hilfestellung bietet.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kinderhospiz-muenchen.net

Förderung von Kunst

In den vergangenen Jahren haben wir eine Vielzahl von Projekten im Bereich Kunst mitunterstützt. So entstanden neue Auftrittsmöglichkeiten für Studenten der Musikhochschule. Hierzu zählen junge Talente wie z.B. die Pianistin Anna Buchberger oder Paris Tsenigioglu, aber auch Altmeister wie Peter Wirt. Auch im Bereich Malerei und Literatur haben wir Projekte unterstützt, wie z.B. für den Kunstmaler Reinhard Mohr. 

SV Olympia Concordia e.V.

Seit dem Jahr 2013 unterstützen wir die Kinder-Fußballmannschaft des SV Olympia Concordia e.V. So tragen wir etwas dazu bei, dass die Kinder zumindest glücklicher sind. Wir freuen uns mit ihnen. 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sv-olympiadorf.de